Kategorien
Studentisches Logbuch

Spontan aus der Hüfte geschossen: der Goldene Henkel im Februar

Links oben im Bild, direkt im Terminatorschatten: der Goldene Henkel auf dem Mond

Kurz bevor mein Zug am Dienstag kam, hatte ich vier Minuten Zeit, um den Goldenen Henkel freihand zu schießen.

Und ich kann sagen, dass das genügend Zeit war, um ein paar Bilder zu schießen. Sogar genügend Zeit, das Objektiv auszutauschen, weil ich dazu neige, das Canon FD 50mm auf meiner Kamera zu lassen.
Hervorragend waren die Bilder jetzt nicht gerade, aber in Lightroom konnte ich noch etwas aus ihnen herausholen.

Auch auf Seiten des verwendeten Objektives hat sich etwas getan, weil ich diesmal mit einem 210mm vorging. Ich denke, dass im März dann das erste brauchbare Ergebnis vorliegen wird, mit Stativ und besserem Objektiv.

Wenn das Wetter mitmacht.