Das menschelt mir zu sehr: Flickrs Uploader-Nachrichten oder die Unprofessionalität von Profis gegenüber anderen Profis

Pinke und blaue Bälle drehen.

Wir erziehen deinen Computer.

Pufferung…

Wir fragen den Magic Donkey.

Wie bitte? Das ist ein Auszug an Statusmeldungen, die man als Nutzer von flickr genau dann angezeigt bekommt, wenn man seine Bilder hochladen will. Und nur dann, auf der Upload-Seite.

Wechsel ich in meine eigene Galerie, baut sich die Seite auch irgendwie ohne diese nichtssagenden Sprüche auf. Genausowie meine Startseite, die Suche, Gruppen, Tags, usw.
Ich vertraue darauf, dass das bei dir genauso aussieht, und nicht mein Account eine Sonderstellung bei flickr hat, auch wenn ich mich auf eine Art von diese Meldungen besonders behandelt fühle.

Eine Online-Suche nach diesen Sätzen schickte mich zu dem Github-Account eines gewissen Scott Schiller, der, laut einer Textdatei dort, diese Statusmeldungen vor ein paar Jahren schrieb. Besagte Statusmeldungen sind zum Großteil Relikte aus einer Epoche des Internet-Jargons, die damals zu verstehen geben sollten, dass man hip ist; die anderen sind wohl eher als Beispiele für lol so random xd einzustufen.

Und hip sein zu wollen ist bereits schlechtes Design, schlicht weil es anbiedernd ist.

Liebe flickr-Entwickler, vielleicht wird es mal wieder Zeit, sich ein paar grundlegende Regeln zu Design neu einzuprägen.
Ich will überhaupt nicht wissen, welches Internetphänomen aus 2011 oder wann der Statusmeldung Engaging Tuna Blaster… zugrunde liegt.

Ich will stattdessen eine Website, die mich als Nutzer und Kunde ernst nimmt, und das bis hinunter zur wahrscheinlich am Häufigsten geladenen Seite einer Firma, die Fotos ihrer Kunden auf ihren Servern hostet.

Gutes Design ist innovativ.

Gutes Design macht ein Produkt brauchbar.

Gutes Design ist ästhetisch.

Gutes Design macht ein Produkt verständlich.

Gutes Design ist unaufdringlich.

Gutes Design ist ehrlich.

Gutes Design ist langlebig.

Gutes Design ist konsequent bis ins letzte Detail.

Gutes Design ist umweltfreundlich.

Gutes Design ist so wenig Design wie möglich.

Dieter Rams

Also, nochmal, liebe flickr-Entwickler: lasst bitte die dummen Sprüche weg, ich verbürge mich auch dafür, dass niemand schreiend vor einer noch ladenden Webseite davonlaufen wird, wenn nicht ständig Information übertragen wird, selbst wenn sie so inhaltsleer ist, wie diese Statusmeldungen sind.

Man versuche sich einen derartig ungeduldigen Fotografen vorzustellen. Mir zumindest will das nicht gelingen.

das maß der sprache ist verständlichkeit und glaubwürdigkeit, also ein gesellschaftlicher wert, nicht ein ästhetischer.

Vorwort von Otl Aicher in Stankowski, Anton (1994): Visuelle Kommunikation. Ein Design-Handbuch. 2., erw., überarb. und verb. Aufl. Berlin: Reimer.

Nachtrag: anscheinend habe ich mit Teenagern zu tun, die ernstgemeinte Anfragen an den Support mit Zeichentrickfilmen verwechseln, anders kann ich mir den folgenden Quatsch nicht mehr erklären.

Thank you for your message. Our Flickr Heroes will respond to you shortly. Versandbestätigung einer Supportanfrage auf flickr
Our Flickr Heroes will respond to you shortly? Teilt man sich Entwickler mit Discord, oder wie?

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.